Trainiere Körper & Geist zu integrieren

körper geist pilates training

[cs_content][cs_element_section _id=”1″][cs_element_row _id=”2″][cs_element_column _id=”3″][x_custom_headline level=”h2″ looks_like=”h3″ accent=”false” style=”text-transform:none!important;padding-bottom:10px;”]Das Ziel der Pilates Methode
[/x_custom_headline][cs_text class=”cs-ta-justify”]

Lasst und dazu J. H. Pilates’ Definition von Fitness näher betrachten:
„Das Erlangen und Erhalten eines einheitlich entwickelten Körpers mit einem gesunden Geist, vollkommen fähig unsere vielen und verschiedenen täglichen Aufgaben ganz natürlich, leicht und zufriedenstellend mit spontanem Eifer und Genuss zu erledigen.“

Wenn wir seine Definition von Fitness als die philosophische Grundlage seiner Methode akzeptieren, können wir gewissenhaft davon ableiten, dass es nicht möglich ist einen Zustand von Fitness ohne eine Einheit von Körper, Geist und Seele zu erreichen. Das bedeutet, dass das Ziel der Pilates Methode, eine Einheit und Integration von Körper, Geist und Seele sein muss – eine Balance in dem, was wir fühlen, in dem, was wir wollen und in dem, wer wir sind. Eine Balance des physischen, mentalen und emotionalen Zentrums. Analysieren wir dieses Ziel genauer.

[/cs_text][x_custom_headline level=”h2″ looks_like=”h3″ accent=”false” style=”text-transform:none!important;padding-bottom:10px;”]Das Konzept der Pilates Methode
[/x_custom_headline][cs_text class=”cs-ta-left”]

Bodyhood Pilates schlägt vor, dass die Idee hinter der Pilates Methode sei:
Eine einheitliche exzentrische Belastung, die durch progressive Bewegungsmuster hindurchfließt.

Das Ziel der Pilates Methode:
“Das Erlangen und Erhalten eines einheitlich entwickelten Körpers mit einem gesunden Geist, vollkommen fähig unsere vielen und verschiedenen täglichen Aufgaben ganz natürlich, leicht und zufriedenstellend mit spontanem Eifer und Genuss zu erledigen.” J. H. Pilates

Das Transportmittel zu diesem Ziel:
„Gut-durchdachte Übungen, in einer ausbalancierten Reihenfolge, ordentlich ausgeführt.“ (Friedman/Eisen).

Das Prinzip zur Erreichung dieses Ziels:
Exzentrizität (Bewegung aus dem Zentrum heraus) ausgehend von einem Zustand der Entspannung. Die Bewegung aus dem Zentrum heraus fordert die Fähigkeit der zwei Körperzentren – des tiefen Muskelkorsett-Systems (TMKS) und der Schultergürtelstabilisatoren – heraus, Kontrolle über den Körper als integriertes Ganzes aufrecht zu erhalten, und zwar durch die progressiven Bewegungsmuster der Beugung, Streckung, Umdrehung und Verdrehung hindurch.

Alles in allem sind die Idee, das Transportmittel und das Prinzip darauf ausgerichtet das Ziel der Pilates Methode – eine Einheit von Körper, Geist und Seele – zu erreichen, damit wir unsere physischen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten voll zum Einsatz bringen können.

[/cs_text][/cs_element_column][/cs_element_row][/cs_element_section][/cs_content]

You might also enjoy

happy pilates training reformer women trio
Make a Happy Face for the Human Race

Wir fokussieren uns darauf unseren Körper vor Covid-19 zu schützen. Aber es scheint als würden wir dabei vergessen auch unser Herz vor den Folgen von Covid-19 zu schützen. Wusstest du, dass Poesie DER Zaubertrank für unser Herz ist? …

Pilates Trainingsoptimierung Persönlichkeitsmaske Wohlbefinden erhöhen Therapie Bewusstheit
Die unterschiedlichen Bedeutungen von Masken

Während der Corona Pandemie, ist uns allen aufgefallen, wie ungemütlich das sich ständig wiederholende Tragen der Corona Maske ist. Interessanterweise jedoch ist uns aber noch gar nicht aufgefallen, wie einschränkend die Maske der Persönlichkeit ist, die wir ständig tragen…