Meine Wohltat für Wirbelsäule und Bandscheiben – die Thread the Needle Übung

Pilates Thread the Needle Übung Körpertraining Körperarbeit Wirbelsäulen Rekonditionierung Rehabilitation Bandscheiben entlasten

Auf alle Viere! Gönn dir eine Pause vom ständigen aufrecht und steif sein! Erlauben wir unserer Wirbelsäule so richtig durchzuatmen. Im Vierfüßlerstand ist das wunderbar möglich! Leider begeben wir Menschen uns viel zu selten in den Vierfüßlerstand. Paradoxerweise aber ist genau diese Position hervorragend dazu geeignet unsere Wirbelsäule neu auszurichten.

Wie wir unsere Wirbelsäule neu ausrichten und unseren Rücken widerstandsfähiger machen? Schau es dir im Video gleich unten an. Klick jetzt und genieße!

Auf geht’s zur Übungsbeschreibung. Erforschen wir die Stabilisierung unserer Wirbelsäule im Vierfüßlerstand indem wir unseren Oberkörper von der einen zur anderen Seite drehen. Wozu das gut ist? Warum die Thread the Needle Übung eine Wohltat für unsere Wirbelsäule ist?

Entlasten und Schmerzen lindern

Die Thread the Needle Übung

  • entlastet unsere Bandscheiben
  • lindert Schmerzen zwischen den Schulterblättern
  • reduziert das Einsinken im unteren Rücken beim Sitzen und
  • verbessert unsere kinästhetische Wahrnehmung – also, unser Bewegungsgefühl – zum Beispiel, in Pilates Übungen wie der Saw und dem Twist.

Übrigens, auch die Wissenschaft bestätigt, dass der Vierfüßlerstand eine wirklich vorteilhafte Position für Übungen ist, die eine Rehabilitation, Wieder-Konditionierung und Neuorganisation der Wirbelsäule und des Rückens anstreben. Der Grund dafür ist, dass unsere Hände und Knie dabei auf einer festen Unterlage fixiert sind. In der Fachsprache bezeichnen wir das als eine Übung in geschlossener kinetischer Kette. Also, los geht’s, auf unsere Hände und Knie!

Die Startposition

Geh in den Vierfüßlerstand und mach deinen Nacken und deine Wirbelsäule lang.

Das Prozedere

Atme durch die Nase ein, zähl bis 3 und halte den Atem für weitere 3 Sekunden an. Atme durch den Mund aus und zähl bis 6 währenddessen du das ABC Prinzip
A – Nabel zur Wirbelsäule
B – Kopf durch den 7. Halswirbel heben
C – Schulterblätter nach unten zum Becken ziehen
anwendest. Noch im gleichen Atemzug, dreh deinen Brustkorb und Kopf und ‚fädle‘ deinen rechten Arm unterhalb der Mittellinie deines Oberkörpers ‚ein‘. Bleib in dieser Position und atme natürlich durch die Nase ein und aus und zähle bis 3. Beim Einatmen dreh deinen Brustkorb, Kopf und rechten Arm weg von der Mittellinie deines Oberkörpers in die andere Richtung – Richtung Zimmerdecke.

Wiederhole das ganze 7 Mal auf jeder Seite.

Unterstütze deine Körperarbeit mental und nutze unsere Coaching Schlüssel.

Coaching Schlüssel

Sprich sie aus und stell sie dir bildlich vor …

  • Ich behalte die Körperstreckung während des gesamten Bewegungsmusters bei.
  • Beim ‚Einfädeln‘ denke ich: „Ich bewege meinen Arm und Oberkörper in einer Einheit.“
  • Beim ‚Ausfädeln‘ – wenn ich meinen Arm und Oberkörper wieder nach oben drehe – achte ich darauf, dass ich die Körperseite, auf der ich mich abstütze, entlaste. Ich denke: „Ich drücke mich weg von meinem Handgelenk, Schultergelenk (im Speziellen meinen oberen Trapezius) und meinem Knie.“

Noch ein kleiner Mental-Training-Tipp: Übe die Coaching Schlüssel im Video gleich unten auszusprechen, damit du exzellent für dein Training vorbereitet bist. Überrasche deinen Pilates Trainer und teile den Trick mit deinen Freunden!

Und last but not least …

Wo spüren wir die Thread the Needle Übung

Im Schultergürtel und den lateralen Seiten unseres Brustkorbs. Spürst du es?

Try it & fly with it!

Hat dir unser Blogpost gefallen? Dann unterstütze uns und teile ihn auf Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, Gruppenforen, Blogs und ganz retro persönlich unter Freunden. Wir freuen uns auch sehr über dein Feedback zu den Übungen und Beiträgen.

Möchtest du über Neuigkeiten von uns informiert bleiben, melde dich für unseren Newsletter an.

You might also enjoy

happy pilates training reformer women trio
Make a Happy Face for the Human Race

Wir fokussieren uns darauf unseren Körper vor Covid-19 zu schützen. Aber es scheint als würden wir dabei vergessen auch unser Herz vor den Folgen von Covid-19 zu schützen. Wusstest du, dass Poesie DER Zaubertrank für unser Herz ist? …

Pilates Trainingsoptimierung Persönlichkeitsmaske Wohlbefinden erhöhen Therapie Bewusstheit
Die unterschiedlichen Bedeutungen von Masken

Während der Corona Pandemie, ist uns allen aufgefallen, wie ungemütlich das sich ständig wiederholende Tragen der Corona Maske ist. Interessanterweise jedoch ist uns aber noch gar nicht aufgefallen, wie einschränkend die Maske der Persönlichkeit ist, die wir ständig tragen …