Das ständige Geratter in unserem Kopf beruhigen

Pilates mentales Training Achtsamkeit Resilienz Präsenz freier Kopf

Wir alle kennen die negative Stimme in unserem Kopf, die uns sagt „Ich kann nicht“, „Ich schaffe das nicht“, „Ich bin nicht gut genug“, „Ich bin nicht dafür geschaffen“, „Ich werde das nie kapieren“.

Diese Phrasen produzieren Niedrigfrequenz-Klänge ähnlich den Klängen eines Ventilators. Leider lösen diese Negativ-Stimmen auch physiologische Zustände von Unbeweglichkeit, Dissoziation und einen Mangel an Präsenz aus.

Negative Gedanken stören unser Training

Dieses ständige Geratter hält uns davon ab unser Training in vollen Zügen zu genießen, weil es unsere Atmung hemmt, uns ablenkt und den passiven Zustand des schlafenden Wachseins hervorruft. Und so auch die Lernaktion zwischen Lehrer und Schüler stört.

Pilates mentales Training Achtsamkeit Resilienz Präsenz freier Kopf

Wir alle haben Gewohnheiten. Manche sollten wir allerdings überdenken. Schauen wir mal genauer hin! Welche Gewohnheiten ENTmutigen uns und welche ERmutigen uns?
Erstmal 4 Praktiken, die wir NIEMALS während dem Training praktizieren sollten, weil sie Brennstoff für das Negativ-Geratter in unserem Kopf sind.

4 Angewohnheiten, die uns ENTMUTIGEN

  • Etwas korrigieren, bevor wir verstehst, was falsch ist.
  • Fehler ernst nehmen.
  • Angst vor Fehlern haben.
  • Sagen: „Ich kann das nicht!“

Nun zur anderen Seite, zu Praktiken, die du dir für dein Training angewöhnen sollst um dein Training auf ein höheres Level zu bringen.

4 Angewohnheiten, die uns ERMUTIGEN

  • Hör zu wie ein Musiker.
  • Frag viele Fragen, auch wenn sie dir dumm erscheinen.
  • Sei nicht zufrieden, bis deine Fragen geklärt sind.
  • Erinnere dich daran: Es geht nicht darum was der Lehrer sagt. Was zählt ist, was du verstehst.

Wenn wir so funktionieren, bewegen wir uns weg vom „Kämpfen und Fliehen“ und hin zum „Ausruhen und Verdauen“.

Pilates mentales Training Achtsamkeit Resilienz Präsenz freier Kopf

Gewöhne dir an die Pilates Methode ohne Gewalt, Angst und psychologischem Zeitdruck zu praktizieren.

„Es gibt nichts Kraftvolleres als einen Kopf der im Moment lebt.“ CSRM

Anbei noch ein Mantra zum Chanten.

Unser Mantra für einen freien Kopf

Ich bin da
Ich bin still
Ich warte
Ich höre zu
Ich lasse es kommen.

Mit diesem Mantra bringst du dir selbst „Power without Force“ bei – „Feuer ohne Rauch“ und „Leidenschaft ohne Emotionen“. Zur Unterstützung gibts hier auch noch Musik auf unserer Reise zu einem Geratter-freien Kopf.

Try it & fly with it!

Wenn dir der Blogpost gefallen hat, bitte unterstütze uns und teile ihn auf Social Media Seiten wie Facebook, Twitter, Gruppenforen, Blogs und ganz retro persönlich unter Freunden. Wir freuen uns auch sehr über dein Feedback zu den Übungen und Beiträgen!

Wenn du über Neuigkeiten von uns informiert bleiben möchtest, melde dich für unseren Newsletter an.

You might also enjoy

happy pilates training reformer women trio
Make a Happy Face for the Human Race

Wir fokussieren uns darauf unseren Körper vor Covid-19 zu schützen. Aber es scheint als würden wir dabei vergessen auch unser Herz vor den Folgen von Covid-19 zu schützen. Wusstest du, dass Poesie DER Zaubertrank für unser Herz ist? …

Pilates Trainingsoptimierung Persönlichkeitsmaske Wohlbefinden erhöhen Therapie Bewusstheit
Die unterschiedlichen Bedeutungen von Masken

Während der Corona Pandemie, ist uns allen aufgefallen, wie ungemütlich das sich ständig wiederholende Tragen der Corona Maske ist. Interessanterweise jedoch ist uns aber noch gar nicht aufgefallen, wie einschränkend die Maske der Persönlichkeit ist, die wir ständig tragen…